Unser Ziel ist es, mit modernen wissenschaftlichen Technologien die molekularen Grundlagen von Entwicklung, Funktion und Erkrankung von Herz, Gefäßsystem und Lunge, aber auch andere Organsysteme zu verstehen. Die Ergebnisse unserer durch Neugier getriebenen Grundlagenforschung stellen die Basis für innovative, diagnostische und therapeutische Ansätze in der Medizin dar. Dazu kooperieren wir innerhalb verschiedener Forschungsverbünde national und international mit anderen Wissenschaftlern. Unsere aktuell etwa 400 Mitarbeiter rekrutieren sich aus allen Erdteilen und schaffen so eine inspirierende internationale Arbeitsatmosphäre.

Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung

Unser Ziel ist es, mit modernen wissenschaftlichen Technologien die molekularen Grundlagen von Entwicklung, Funktion und Erkrankung von Herz, Gefäßsystem und Lunge, aber auch andere Organsysteme zu verstehen. Die Ergebnisse unserer durch Neugier getriebenen Grundlagenforschung stellen die Basis für innovative, diagnostische und therapeutische Ansätze in der Medizin dar. Dazu kooperieren wir innerhalb verschiedener Forschungsverbünde national und international mit anderen Wissenschaftlern. Unsere aktuell etwa 400 Mitarbeiter rekrutieren sich aus allen Erdteilen und schaffen so eine inspirierende internationale Arbeitsatmosphäre.
Sie finden uns an zwei Standorten in Bad Nauheim: Im Neubau in der Ludwigstraße 43 und im Altbau in der Parkstraße 1.

Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung

Sie finden uns an zwei Standorten in Bad Nauheim: Im Neubau in der Ludwigstraße 43 und im Altbau in der Parkstraße 1.

Abteilungen und Forschungsgruppen

In vier Abteilungen und einer wechselnden Zahl unabhängiger Forschungsgruppen forscht unser internationales Wissenschaftlerteam an Herz, Blutgefäßen, Lunge und anderen Organsystemen.

Wissenschaftliche Servicegruppen

Wissenschaftliche Servicegruppen mit Experten auf den Gebieten Genomics, Proteomics, Bioinformatik und Imaging sind Teil der Forscherteams des Instituts.

Ihre Karriere am Institut

Werden Sie Teil des Instituts! Über die Karriereseite finden Sie Wissenswertes zu Doktoranden-Programmen, Ausbildung, Praktika, Stellenanzeigen und weiteren Angeboten des Instituts.

Aktuelles

Die Teilung des Unteilbaren: Herzregeneration nach genetischer Umprogrammierung von Herzmuskelzellen möglich

24. September 2021

Das menschliche Herz hat nur geringe Selbstheilungskräfte und eine begrenzte Regenerationsfähigkeit. Ein geschädigter Herzmuskel und der daraus resultierende Funktionsverlust können in der Regel nicht vollständig wiederhergestellt werden. Grund ...

Ohne Narben: Forschungsteam ist der vollständigen Regeneration von Gewebe und Organen auf der Spur

10. September 2021

Es ist der alte Traum der Medizin: Ein abgeschnittener Finger, der komplett wieder nachwächst – oder Gewebe, das sich nach einer Verletzung vollständig und ohne Narbenbildung regeneriert. An diesem Punkt ist die Menschheit zwar noch lange nicht, aber ...

Social Media

Zur Redakteursansicht