Berufsbild Tierpfleger*in mit Fachrichtung Forschung und Klinik

Berufsbild Tierpfleger*in mit Fachrichtung Forschung und Klinik

Die Auszubildenden in der Tierpflege Fachrichtung Forschung und Klinik lernen das Verhalten der Versuchstiere sowie ihre optimale Pflege, Fütterung und Haltung kennen. In der Ausbildung werden sie mit dem Tierschutz, den Reinigungs- und Desinfektionsverfahren, sowie mit den Unfallverhütungsvorschriften vertraut gemacht.

Die Institute legen großen Wert darauf, dass sich die Tiere wohlfühlen und tiergerecht gehalten werden. Während der Ausbildung führen die Auszubildenden Berichtshefte.

Tätigkeiten

Zu den Tätigkeiten während der Ausbildung zählen unter anderem:

  • Verfahren und Methoden zur Versorgung und zum Transport von Tieren
  • Kennzeichnung der Tiere
  • Erfassen der biologischen und physiologischen Daten
  • Feststellen von Krankheitsanzeichen
  • Durchführung von Behandlungen und Eingriffen, nach Absprache mit den Tierärzten und Versuchsleitern
  • Probenentnahmen bei den Versuchstieren
  • Schmerztherapie und Narkose
  • Ausführen von Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen
  • Zusammenstellen und Berechnen von Futterrationen
  • Bestands- und Zuchtmanagement mittels Software
  • Grundlagen der Systematik, der Anatomie und des Verhaltens von Versuchstieren

Voraussetzungen

Die Institute setzen mindestens einen guten Qualifizierenden Hauptschul­abschluss voraus. Zudem sollten Sie gute Noten in Biologie, Mathematik, Deutsch und Englisch vorweisen können. Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe Lernbereitschaft sind ebenfalls wichtig. Um eine Krankheitsübertragung auf die Versuchstiere auszuschließen, wird empfohlen, während der Ausbildung Kontakt zu Nagetieren und Kaninchen außerhalb der Institute zu meiden.

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Eine Verkürzung ist möglich.

Die Auszubildenden werden in verschiedenen Bereichen der Tierhäuser eingesetzt. Die Berufsschule befindet sich in Frankfurt und der Unterricht findet an 1-2 Tagen in der Woche statt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens findet für die Kandidaten der engeren Wahl ein Bewerberpraktikum statt.

Bewerbung

Wir bieten Ausbildungsplätze zum 01.09.2021 an. Bitte lass uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis) schnellstmöglich online zukommen, hier geht es zu unserem Bewerbungsportal.

Zur Redakteursansicht