DeutschEnglish

Auszubildende zum Tierpfleger (m/w/d) - Fachrichtung Forschung und Klinik

Kennziffer 01/2019








Das Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung
W. G. Kerckhoff-Institut, Bad Nauheim,

sucht zum 01.08.2019 zwei

Auszubildende zum Tierpfleger (m/w/d)
Fachrichtung Forschung und Klinik
Kennziffer 01/2019

Das Max-Planck-Institut für Herz und Lungenforschung in Bad Nauheim zählt zu den führenden Forschungsinstituten auf den Gebieten der biomedizinischen Forschung mit Schwerpunkten im Bereich der Zellbiologie, Stammzellforschung und Pharmakologie. Das Institut besteht aus vier Abteilungen und fünf weiteren Forschungsgruppen. Insgesamt sind etwa 380 Mitarbeiter/innen am Institut beschäftigt. Die Experimentaltierhaltung ist eine von sechs Servicegruppen.

Ihre Aufgaben
Das Aufgabengebiet der Auszubildenden umfasst das Erlernen aller in einer modernen Versuchstierhaltung anfallenden Aufgaben wie z.B.
- Betreuung, Pflege und Zucht von Nagern und aquatischen Versuchstieren unter Barrierebedingungen
- Durchführung notwendiger Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen
- Dokumentation mittels spezieller Tierhaltungssoftware
- Verrichtung vorbereitender Maßnahmen und Unterstützung tierexperimenteller Arbeiten

Ihr Profil
- Erfolgreicher Schulabschluss; mindestens gute Zeugnisnoten in Biologie, Mathematik und Deutsch sind Voraussetzung
- Aufgeschlossenheit und Geschick im Umgang mit Tieren
- Interesse an Aufgaben mit wissenschaftlichen Bezug
- Keine Scheu vor Schmutzarbeiten und Geruchsbelästigung
- Ein hohes Maß an Lernbereitschaft und Teamfähigkeit setzen wir voraus
- Keine private Nagetierhaltung

Angesichts der internationalen Ausrichtung unseres Instituts sind englische Sprachkenntnisse von Vorteil. Die Berufsschule liegt in Frankfurt-Höchst.

Unser Angebot
- Einen interessanten, vielseitigen und zukunftsorientierten Ausbildungsplatz in einem internationalen Umfeld
- Ein tolles Team und eine aufgeschlossene Arbeitsatmosphäre
- Eine tariflich vereinbarte Ausbildungsvergütung gemäß TVAöD

Die Integration schwerbehinderter Menschen ist ein besonderes Anliegen der Max‑Planck‑Gesellschaft, ihre Bewerbung ist daher ausdrücklich erwünscht. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Ihre Bewerbung
Bitte lassen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis) bis zum 31.03.2019 online zukommen, hier gelangen Sie zu unserem Bewerberportal:
https://s-lotus.gwdg.de/mpg/mnpk/perso/mpibn_s021.nsf/enter

Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung
Personalabteilung
Parkstr. 1, D-61231 Bad Nauheim
E-Mail: jobs@mpi-bn.mpg.de

© 2019 Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim