DeutschEnglish
Servicegruppe Massenspektrometrie

Technischer Assistent (m/w) oder Ingenieur (m/w) in Vollzeit








Das Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung
W. G. Kerckhoff-Institut, Bad Nauheim

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre, eine/n

Technische/n Assistentin/Assistenten oder Ingenieur/-in in Vollzeit
Kennziffer 23_2018

Das Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung in Bad Nauheim zählt zu den führenden Forschungsinstituten auf dem Gebiet der biomedizinischen Forschung mit Schwerpunkten im Bereich der Zellbiologie, Stammzell-forschung und Pharmakologie. Das Institut besteht aus 4 Abteilungen und 5 weiteren Forschungsgruppen. Insgesamt sind etwa 350 Mitarbeiter/-innen am Institut beschäftigt. Die Servicegruppe Proteomics beschäftigt sich vor allem mit der biochemischen Analyse von Proteinen und arbeitet mit hochempfindlichen und hochmodernen Massenspektrometern, die es erlauben, Proteine aus komplexen Gemischen zu identifizieren und zu quantifizieren. Diese neue Technologie hat in den vergangenen Jahren deutlich zum Fortschritt der Biomedizin beigetragen.

Das Aufgabengebiet
- Bedienung, Kalibrierung und Instandhaltung der Massenspektrometer (z.B. Q-Exactive und Q-Exactive HF) und Flüssigchromatographie Anlagen (nano-UHPLC)
- Generierung von reversed-phase Chromatographie-Säulen
- Probenvorbereitung für die massenspektrometrische Analyse von Proteingemischen (SDS-PAGE, In-Gel Verdau, SCX Chromatographie, etc.)
- Durchführung der massenspektrometrischen Analysen (LC-MS/MS) inklusive chemischer Markierungsmethoden (Dimethyl-, isobarische Markierung) SILAC (Stable isotope labeling of amino acids in cell culture) und label-free basierender Proteinquantifizierung
- Etablierung neuer Probenaufarbeitungsprotokolle
- Organisation des alltäglichen Laborablaufs

Ihr Profil
- Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als BTA/CTA/MTA/Biologielaborant/-in oder Ingenieur/-in im Bereich Biologie/Chemie/Biotechnologie. Idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Massenspektrometrie basierten quantitativen Proteomics
- Lernfähig, engagiert, verantwortungsbewusst und zuverlässig
- Gute Kommunikationsfähigkeit in englischer Sprache
- Gute MS-Office Kenntnisse (vor allem Excel)

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. November 2018. Bitte nutzen Sie dafür unser Bewerbungsportal:
https://s-lotus.gwdg.de/mpg/mnpk/perso/mpibn_s016.nsf/enter

Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung
Personalstelle
Parkstr. 1
D-61231 Bad Nauheim
E-Mail: jobs@mpi-bn.mpg.de

© 2018 Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim