DeutschEnglish
Freitag, 07. September 2018

Institutsbesichtigung am Max-Planck-Tag

Dr. Mario Looso mit dem Regenerationskünstler des Hauses, dem Grünlichen Wassermolch

Im Rahmen des am 14. September bundesweit an allen 84 Instituten der Max-Planck-Gesellschaft begangenen Max-Planck-Tags findet auch am Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung eine Vortragsveranstaltung mit Institutsführung statt.

Ziel des Tages ist, der interessierten Öffentlichkeit die vielfältigen Forschungsprojekte an den unterschiedlichen Instituten näher zu bringen. Um 14.00 Uhr wird zunächst Dr. Mario Looso über eine moderne Sequenzierungsverfahren für Gene sprechen, die als „Schweizer Messer“ der Bioinformatik gelten. Im Anschluss daran findet eine Führung durch die Institutslabore statt.

Beginn ist um 14.00 Uhr im neuen Forschungsgebäude in der Ludwigstraße 43. Die Veranstaltung dauert ca. 2,5 Stunden.

Aufgrund der auf 25 Personen begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 06032/705-0 oder per Email (info@mpi-bn.mpg.de) entgegengenommen.


Pressekontakt

 

Dr. Matthias Heil

Pressesprecher

Ludwigstraße 43

61231 Bad Nauheim

Tel. +49 (0)6032 705-1705

© 2018 Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim