DeutschEnglish
Verwaltung

Sachbearbeiter/in Personal

Kennziffer 06/2017

 

 

Das Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung
W. G. Kerckhoff-Institut, Bad Nauheim, Verwaltung

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet, eine/n

Sachbearbeiter/in Personal
Kennziffer 06/2017

Das Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung in Bad Nauheim ist ein international renommiertes Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Biomedizin. Das Institut umfasst vier Abteilungen, mehrere selbständige Forschungsgruppen sowie zentrale wissenschaftliche Servicegruppen. Insgesamt sind zurzeit ca. 350 Personen im Institut tätig.

 

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung der Personalangelegenheiten von Beschäftigten , Stipendiaten, wissenschaftlichen Hilfskräften sowie in- und ausländischen Gästen
  • Personalwirtschaftliche Betreuung sowie Abrechnung von Entgelten und Stipendiaten
  • Beratung und Auskunftserteilung in arbeits-, steuer-, und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Aufgaben des Personalcontrollings und der Personalstatistik

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise mit bereits einschlägiger Berufserfahrung im Personalwesen
  • Kenntnisse des Tarif- und Arbeitsrechts sowie des Sozialversicherungsrechts
  • Erfahrungen in einem wissenschaftlichen oder wissenschaftsnahen Umfeld, erworben durch eine berufliche Tätigkeit, sind von Vorteil
  • Routinierter Umgang mit MS-Office Software; Erfahrungen mit SAP R/3 Modul HR sind wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Überzeugungskraft, hohe Lernbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe

 

Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude am Kontakt mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Organisationstalent und Offenheit für stets wechselnde Anforderungen in einem international agierenden Forschungsinstitut runden Ihr Profil ab.

 

Unser Angebot

  • Ein zunächst auf zwei Jahre befristetes Arbeitsverhältnis (eine anschließende Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt)
  • Eine Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen, internationalen Umfeld
  • Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation und der Tätigkeit nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund). Daneben werden die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes gewährt
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein wichtiges Anliegen, wir unterstützen Sie daher gerne bei der Suche nach geeigneten Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

 

Ihre Bewerbung
Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 06/2017 per E-Mail, zusammengefasst in einer PDF-Datei, an:

 

E-Mail: personal@mpi-bn.mpg.de
Internet: http://www.mpi-hlr.de

Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung
Personalstelle
Parkstraße 1
D-61231 Bad Nauheim

© 2017 Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim